Samstag, 12. September 2020

Astor Piazzolla – The Years of the Shark

Deutschland | Frankreich | Argentinien 2018, 94 Min.
Regie: Daniel Rosenfeld

In Kooperation mit Studio LiberTango Oldenburg

Zum ersten Mal überhaupt wurde das Archiv des legendären Bandoneonspieler Astor Piazzolla von seinem Sohn eröffnet. Das Ergebnis ist ein filmisches Erlebnis, ein Porträt des weltberühmten Komponisten, der den Tango revolutionierte. Ein Film über die Kunst, die Familie und die Geheimnisse der Schöpfung. Piazzolla ist eine internationale Ikone – sein Name steht für Tango, Rebellion und Kontroverse; für Dunkelheit und Licht. »Piazzolla: The Years of the Shark« zeigt bisher unveröffentlichtes Filmmaterial und Bilder aus dem Familienarchiv der Piazzollas.

Trailer zu »Astor Piazzolla – The Years of the Shark«

Pressebilder zu »Astor Piazzolla – The Years of the Shark«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine