Liebe Gäste, zur Zeit bespielen wir ausschließlich unser Draußen-Kino unter dem Sternenhimmel. Bis bald im Kino!

Mittwoch, 5. August 2020

Deckname Dennis

Deutschland 1997, 90 Minuten
Regie: Thomas Frickel

Der Detektiv Dennis Mascarenas wird von New York aus nach Deutschland geschickt, um, wie es heißt, die deutsche Mentalität zu erkunden. Getarnt als Journalist interviewt er verschiedene Gruppierungen und politische Aktivisten, die ihm Auskunft über ihre Tätigkeit geben sollen. Doch was er erfährt, entzieht sich einer Vereinheitlichung.

Die Mockumentary Deckname Dennis widmet sich so den deutschen Verhältnissen nach dem Untergang des Realsozialismus und, wie der Regisseur und Drehbuchautor Thomas Frickel schreibt, einer Gesellschaft, die in ganz viele Kleingruppen zerbröselt.

In Kooperation mit der Fachschaft Philosphie der Uni Oldenburg und dem Medienbüro Oldenburg e. V. Der Eintritt für Studierende ist frei.

Trailer zu »Deckname Dennis«

Pressebilder zu »Deckname Dennis«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine