Samstag, 8. Februar 2020

OSCAR SHORTS 2020


In diesem Jahr präsentieren wir erstmalig die Oscar® nominierten Kurzfilme 2020 in den Kategorien LIVE ACTION (103 Min.) und ANIMATION (51 Min.).
Wir zeigen die zum Teil bereits preisgekrönten Kurzfilme im Original mit deutschen Untertiteln.

Zwischen den zwei Programmen wird es eine kurze Pause geben.

Special-Angebot: Kinogedeck für 2,50€ (Tüte Pocorn (süß/salzig) mit Bier/Limo)

Folgende Filme zeigen wir im Kurzfilmprogramm

»LIVE ACTION«

A SISTER Regie: DELPHINE GIRARD | BELGIEN 2018 | 16 Min.
Eine Nacht, ein Auto. Alie steckt in Schwierigkeiten. Um da rauszukommen, muss sie das wichigste Telefonat ihres Lebens führen.

BROTHERHOOD Regie: MERYAM JOOBEUR | KANADA | TUNESIEN | KATAR | SCHWEDEN 2018 | 25 Min.
Mohamed ist ein hartgesottener Schäfer, der mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in der tunesischen Provinz lebt. Mohamed ist völlig aufgewühlt, als sein älterer Sohn Malik von einer langen Reise mit einer mysteriösen Ehefrau zurückkehrt. Die Spannung zwischen Vater und Sohn steigt, bis es nach drei Tagen zu einer Zerreisprobe kommt.

NEFTA FOOTBALL CLUB Regie: YVES PIAT | FRANKREICH | TUNESIEN 2018, 17 Min.
Zwei Brüder begegnen in der Wüste einem Esel. Sonderbarerweise hat der Esel Kopfhörer auf den Ohren.

SARIA Regie: BRYAN BUCKLEY | USA 2019, 22 Min.
SARIA ist die Geschichte von zwei unzertrennlichen Schwestern, Saria und Ximena, die im Waisenhaus Virgen de la Asunción in Guatemala gegen alltäglichen Missbrauch und unvorstellbar harte Bedingungen ankämpfen. Die Geschichte verfolgt die Ereignisse bis hin zu dem tragischen Brand im Jahr 2017, der 41 Waisenmädchen das Leben kostete.

THE NEIGHBORS‘ WINDOW Regie: MARSHALL CURRY | USA 2019, 20 Min.
THE NEIGHBORS' WINDOW erzählt die Geschichte von Alli (Maria Dizzia), einer jungen Muier, die von ihrem Alltag und ihrem Ehemann (Greg Keller) frustriert ist. Ihr Leben wird aufgerüielt als zwei freigeisdge Miizwanziger im Haus gegenüber einziehen und sie bemerkt, dass sie in deren Wohnung sehen kann. Inspiriert von einer wahren Geschichte hat der bereits dreifach Oscar-nominierte Dokumentarfilmmacher Marshall Curry das Drehbuch geschrieben und Regie geführt.

&

»ANIMATION«

DAUGHTER Regie: DARIA KASHCHEEVA | TSCHECHIEN 2019, 15 Min.
In einem Krankenhauszimmer erinnert sich die Tochter an einen Moment ihrer Kindheit, als sie versuchte, ihr Erlebnis mit einem verletzten Vogel, mit ihrem Vater zu teilen. Dieser Moment des Missverständnisses und einer vertanen Umarmung ließ sie all die Jahre nicht mehr los, bis zu diesem Augenblick, als ein kleiner Vogel gegen eine Scheibe fliegt und diese zu Bruch geht.

HAIR LOVE Regie: MATTHEW A. CHERRY, EVERETT DOWNING JR., BRUCE W. SMITH | USA 2019, 7 Min.
HAIR LOVE ist ein herzerwärmender Animadonsfilm, der von der Beziehung eines afroamerikanischen Vaters zu seiner Tochter Zuri erzählt und von der größten Herausforderung im Leben eines Vaters – der Tochter zum ersten Mal die Haare frisieren.

KITBULL Regie: ROSANA SULLIVAN | USA 2019, 9 Min.
KITBULL, von Regisseurin Rosana Sullivan und Produzentin Kathryn Hendrickson, erzählt vom Aufblühen einer ungewöhnlichen Verbindung zwischen einem leidenschaflich unabhängigen Straßenkätzchen und einem Pit Bull Terrier. Zusammen erleben sie zum ersten Mal, was Freundschaft heißt.

MÉMORABLE Regie: BRUNO COLLET | FRANKREICH 2019, 12 Min.
Seit Neuestem erlebt Louis, ein Maler, sonderbare Dinge. Seine Welt scheint sich zu verwandeln. Möbelstücke, Dinge und Menschen verlieren ihre realisdsche Form. Sie verändern ihre Struktur oder lösen sich auf…

SISTER Regie: SIQI SONG | CHINA | USA 2018, 8 Min.
Ein Mann denkt zurück an seine Kindertage. Er wuchs im China der 1990er mit einer nervigen kleinen Schwester auf. Wie wäre sein Leben verlaufen, wenn alles anders gekommen wäre?

Pressebilder zu »OSCAR SHORTS 2020«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine