Sonntag, 1. Dezember 2019

Thirty Something – Die besten mittellangen Filme

Als Vorfilm zeigen wir die/den Gewinner*in des Oldenburger Publikumspreises “Bester Kurzfilm”


Mathias

Österreich 2017, 30 Min.
Regie: Clara Stern

deutsche Fassung

Mathias ist trans*. Obwohl er klar zu seiner Entscheidung steht, muss er sich in seinem neuen Leben und seinem Job zurechtfinden. Und auch die Beziehung zu seiner Freundin Marie hat sich durch die Transition verändert.

Trailer zu »Mathias«

Marguerite

Kanada 2017, 19 Min.
Regie: Marainne Farley

französisch mit englischen Untertiteln

Zwischen der Seniorin Marguerite und ihrer ambulanten Pflegerin entwickelt sich eine Freundschaft, die sie dazu ermutigt, unbestätigte Sehnsüchte zu entdecken und ihr so zu helfen, Frieden mit ihrer Vergangenheit zu schließen.

Trailer zu »Marguerite«

Being Okey – Wenn Liebe Zum Verbrechen Wird

Schweiz 2017, 30 Min.
Regie: Nina Oppliger, Nadia Lanfranchi & Corinne Pfister

englisch und schwyzerdütsch mit deutschen Untertiteln

»Wir sind völlig nackt. Die Schläge kommen von überall her. Und niemand hilft uns.« Ein wütender Mob überfällt Okey und seinen Freund in ihrem Heimatdorf in Nigeria. Okey flüchtet in die Schweiz – hat er eine Chance auf Asyl?

Sie entkommen nur knapp dem Tod – trotzdem gewährt die Schweiz Okey kein Asyl. Gefangen zwischen der ständigen Angst abgeschoben zu werden und in der Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit, lässt Okey uns an seiner inneren Zerrissenheit teilhaben.

Trailer zu »Being Okey – Wenn Liebe Zum Verbrechen Wird«

Fame

Deutschland 2018, 30 Min.
Regie: Lene Pottgießer

deutsche Fassung

Bayerisches Hinterland. Tschacki und ihr bester schwuler Freund Ferdi staksen in High Heels durch einen stillgelegten Kuhstall und werfen sich für eine Model-Castingshow in Pose. Können die beiden ihre dörfliche Plumpheit ablegen und bei einer Model Castingshow den großen Durchbruch schaffen?

Trailer zu »Fame«

Aktuelle Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren. Die Online-Reservierung ist bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich.