Dienstag, 12. November 2019

The Wind That Shakes the Barley



In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Oldenburg.

Irland | UK 2006, 124 Min.
Regie: Ken Loach

Ken Loach hat den britischen Film wie kein anderer geprägt und ist bis heute Vorbild für das soziale Kino in der ganzen Welt. „The Wind That Shakes the Barley“ erzählt den Nordirlandkonflikt aus der Sicht des jungen Damien, der seine Arztkarriere aufgibt, um für die irische Unabhängigkeit zu kämpfen. Er schließt sich den Verbündeten seines Bruders Teddy an, die nach dem irischen Oster-Aufstand 1916 gegen die übermächtige britische Krone ins Feld ziehen.

Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme in Cannes!

Trailer zu »The Wind That Shakes the Barley«

Pressebilder zu »The Wind That Shakes the Barley«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine