Großbritannien 2018, 114 Min.
Regie: Gurinder Chadha

Von der Autorin/Regisseurin/Produzentin Gurinder Chadha („Kick It Like Beckham“) kommt das inspirierende Drama „Blinded by the Light“, das um Bruce Springsteens zeitlose Musik und Liedtexte herum inszeniert ist.

Blinded by the Light“ ist eine enthusiastische Geschichte über Mut, Liebe, Hoffnung, Familie und die einzigartige Kraft der Musik, den menschlichen Geist zu beleben. Der Film erzählt die Geschichte von Javed, einem britischen Teenager pakistanischer Abstammung, der 1987 in der englischen Stadt Luton lebt. Inmitten der ethnischen und wirtschaftlichen Unruhen der damaligen Zeit schreibt er Gedichte, um der Intoleranz seiner Heimatstadt und der Unbeugsamkeit seines konservativen Vaters zu entkommen. Als ihm ein Klassenkamerad die Musik von Bruce Springsteen vorspielt, erkennt Javed in Springsteens eindringlichen Liedtexten Parallelen zu seinem eigenen Leben in der Arbeiterschicht. Jared entdeckt ein befreiendes Ventil für seine unterdrückten Träume und findet den Mut, sich in seiner ganz eigenen Stimme auszudrücken.

„Blinded By The Light“ ist ein Gute-Laune-Film, der einfach Spaß macht. Frei von Ironie und Zynismus, dafür mit jeder Menge Empathie für seine Figuren.
Berliner Morgenpost

Trailer zu »Blinded by the light«

Pressebilder zu »Blinded by the light«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Aktuelle Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren. Die Online-Reservierung ist bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Vergangene Termine