Vor dem Film gibt es im Foyer des cine k Kaffee und Kuchen. Aufgrund der Planbarkeit wird um Anmeldung bis zum 16.09. gebeten, Tel. 0441-7706-6858 oder gerdes@diko-ol.de

Frankreich 1996, 77 Min.
Regie: Claud Nuridsany, Marie Pérenou

»Mikrokosmos« ist eine Dokumentation über das Leben von Insekten in Weiden und Teichen. Benutzt wurden extreme Nahaufnahmen, Zeitlupen und zeitversetzte Fotografien. So werden Bienen beim Nektarsammeln gezeigt, Milben fressende Marienkäfer, Schnecken bei der Paarung und Spinnen beim Verpacken ihrer Beute. Daneben gibt es einen Pillendreher zu sehen, der seine Mistkugel aufwärts rollt, eine Unterwasserspinne, die zum Überleben Luftblasen bildet, ein schlüpfender Mosquito und Raupen. Der Zuschauer entdeckt Welten, von denen er im Alltag nichts sieht und kann ein besseres Verständnis von der Natur entwickeln…

Trailer zu »Mikrokosmos«

Pressebilder zu »Mikrokosmos«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Aktuelle Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren. Die Online-Reservierung ist bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich.