Dienstag, 7. Mai 2019

(K)ein besonderes Bedürfnis

Ab 19 Uhr Gespräch: »Ein Leben lang anders« (freier Eintritt)

Betroffene, Fachleute und Eltern informieren und diskutieren, gerne auch mit dem Publikum über die Aufgabe der Inklusion von Menschen mit ASS – in jedem Alter – für die gesamte Gesellschaft.

Ab 20 Uhr Film: (K)ein besonderes Bedürfnis

Italien | Deutschland 2015, 78 Min.
Regie: Carlo Zoratti

Enea ist 29 Jahre alt. Er hat blaue Augen und liebt LKWs. Es gibt nur eine Sache, die Enea noch mehr liebt, und das sind Mädchen. Er selbst bezeichnet sich als „Super Duper Sexy Boy“, doch bisher hat er die Richtige nicht gefunden. Unermüdlich sucht er nach ihr. Eins sollte man über Enea noch wissen: er ist Autist. Auf der Suche nach der großen Liebe machen er und seine zwei besten Freunde Carlo und Alex sich auf den Weg quer durch Europa und finden letztlich mehr als sie sich erhofft hatten…

Was als Expedition startet, an deren Ende der Abschied von Eneas Jungfräulichkeit stehen sollte, entwickelt sich schnell zu einer Reise in seine intimste Gefühlswelt und bringt die drei Freunde dazu, ihre eigenen Ansichten von Liebe, Freundschaft und Freiheit zu überdenken.

In Kooperation mit dem Medienbüro und dem Autismus-Therapiezentrum Oldenburg

Trailer zu »(K)ein besonderes Bedürfnis«

Pressebilder zu »(K)ein besonderes Bedürfnis«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine