Das aktuelle Wochenprogramm finden Sie immer Dienstag für die Kinowoche ab Donnerstag.

USA 2018, 114 Min.
Regie: Jason Reitman

1988 galt er bei den Demokraten als aussichtsreichster Kandidat für eine Präsidentschaftskandidatur. Der gut aussehende Senator von Colorado, Gary Hart, wurde bereits mit Kennedy verglichen: gewandt, eloquent und volksnah. Viele sahen in ihm schon den nächsten amerikanischen Präsidenten nach Ronald Reagan. Bis zu jener Zeit wurde das Privatleben der Politiker in der Öffentlichkeit noch nicht breitgetreten. Doch Ende der 80er-Jahre ändert sich das auf einmal. Gierig stürzt die Presse sich auf eine angebliche Affäre mit Donna Rice und bringt seine aussichtsreiche Kampagne ins Wanken. Reporter des „Miami Herald“ beschatten den Kandidaten Tag und Nacht und observieren sein Haus. Der Senator, der in Interviews und auf Pressekonferenzen stets souverän aufgetreten ist, reagiert dünnhäutig.

Regisseur Jason Reitman (Juno, Up in the Air), geht es nicht so sehr um den Aufstieg und Fall des Spitzenkandidaten Gary Hart. Er möchte vielmehr zeigen, wie sich politischer und Boulevard-Journalismus vermischen. Die Affäre stellt für ihn eine Zäsur dar, die der Film realistisch ohne die übliche Hollywood-Dramatik schildert. Ein entlarvendes und eindringliches Politdrama.
ndr kultur

Trailer zu »Der Spitzenkandidat«

Pressebilder zu »Der Spitzenkandidat«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine