Das aktuelle Wochenprogramm finden Sie immer Dienstag für die Kinowoche ab Donnerstag.

Frankreich 2017, 105 Min.
Regie: Léa Mysius

Salz in den Haaren, gegen die Sonne blinzeln, tropfende Badeanzüge, Pommes Frites und Eis: Die dreizehnjährige Ava verbringt den Sommer mit ihrer Familie an der französischen Atlantikküste. Doch der schöne Schein trügt, denn Ava weiß, sie wird in Kürze erblinden. Aber statt an ihrem Schicksal zu verzweifeln, stehen ihr aufregende Wochen voll Abenteuer, Liebe und Freiheit bevor.Die Regisseurin zeigt mit „Ava» ihr außergewöhnliches Talent für starke Bilder, lebensnahe Geschichten und Gefühle, die tief unter die Haut gehen. Mit ihrem lebendig bunten Debüt reiht sie sich ein in die Riege des neuen, jungen französischen Kinos, das mit seiner außergewöhnlichen Bildsprache und Erzählweise für Aufsehen sorgt. „Ava« kann sich mit Filmen wie „Bande de filles“ oder „Divines“ messen lassen.

Trailer zu »Ava«

Pressebilder zu »Ava«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine