Das aktuelle Wochenprogramm finden Sie immer Dienstag für die Kinowoche ab Donnerstag.

Donnerstag, 3. Mai 2018 bis Dienstag, 5. Juni 2018

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

Deutschland 2017, 94 Min.
Regie: Kerstin Polte

Charlotte (Corinna Harfouch) irrt orientierungslos durch den Baumarkt, ihre erwachsene Tochter Alex (Meret Becker) zappelt sich durchs Morgenchaos einer alleinerziehenden Mutter, ihre kleine Tochter Jo (Annalee Ranft) wiederum macht gute Kindermiene zu bösem Spiel und muss mit ansehen, wie sich ihre Katze aus dem Fenster stürzt. Und dann gibt es noch Charlottes Ehemann Paul (Karl Kranzkowski), der seine langsam in die Demenz abdriftende Frau auch mal über den Ladenlautsprecher ausrufen lässt, um anschließend in der Drehtür steckenzubleiben. Lauter dezent frustrierte, sympathisch versponnene Alltagsantihelden. Als Alex und Paul wenig enthusiastisch auf Charlottes Vorschlag eines gemeinsamen Inselausflugs reagieren, macht die sich kurzerhand alleine auf den Weg, ihre Enkelin schlupft unbemerkt mit ins Auto. Tochter und Mann folgen auf verschlungenen Umwegen als Beifahrer im roten Riesenlaster, den Marion (Sabine Timoteo) über die Landstraßen steuert. So beginnt eine Irrfahrt durch Deutschland, die in einem ziemlich verrückten Hotel endet.

Trailer zu »Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?«

Pressebilder zu »Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine