Sonntag, 22. Mai 2016

Vortrag: Fluchtwege


Mit Bader Ali, Dorothee Bruch und Harald Glöde

Zum Abschluss der Reihe wird Bader Ali, ein syrischer Geflüchteter, der es nach Deutschland geschafft hat, über seine Flucht und seine Erfahrungen in Deutschland berichten.

Außerdem werden Dorothee Bruch und Harald Glöde von „borderline europe“ über die Situation an Europas Außengrenzen berichten. Sie werden mit Bildern und Texten insbesondere die Bedingungen in Griechenland näher beleuchten.

»borderline europe« dokumentiert seit 2007 mit festen Anlaufstationen in Süd- und Osteuropa die Menschenrechtsverstöße der EU und kämpft sowohl praktisch als auch durch Öffentlichkeitsarbeit gegen das Sterben an Europas Außengrenzen.

Wir laden ein zum Zuhören und zum miteinander Reden – auf der Suche nach möglichen Handlungsoptionen!

Pressebilder zu »Vortrag: Fluchtwege«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine