Das Open-Air-Kino ist Teil des Oldenburger Kultursommers und findet im Schlosshof statt.

Deutschland 2014, 139 Minuten
Regie: Til Schweiger

Til Schweiger widmet sich dem Thema Alzheimer – mit Komik, Tragik und einem großartigen Dieter Hallervorden. Mit „Honig im Kopf“ bricht er seinen eigenen Kinorekord.

Besorgt verfolgt die Familie von Niko mit, wie sein an Alzheimer erkrankter Papa Amandus mehr und mehr seine Erinnerung verliert. Einzig ein Venedigaufenthalt vor einigen Jahrzehnten, bei dem er seine Frau kennengelernt hatte, bleibt dem ehemaligen Tierarzt stets lebendig im Gedächtnis. Weil sie fürchtet, ihr Großvater könne ins Pflegeheim abgeschoben werden, büchst die elfjährige Tilda mit Amandus aus und macht sich auf den Weg nach Venedig. Die Eltern heften sich an ihre Fersen und erleben selbst ein Abenteuer…

Der Film hat alles, was man sich von einem Kinofilm wünscht: schöne Bilder, Humor, Spannung und traurige Szenen, die einen zum Weinen bringen.

Trailer zu »Honig im Kopf [OPEN AIR]«

Pressebilder zu »Honig im Kopf [OPEN AIR]«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine