Samstag, 21. Februar 2015

Welcome To The Fine Machine

Wir freuen uns sehr, die Künstler des Projekts im Cine k begrüßen zu dürfen. Mirco Dalos und Christoffer Grunau werden für eine persönliche Einführung und ein Gespräch im Anschluss an den Film anwesend sein.

2013 Deutschland
Regie: Mirco Dalos & Christoffer Grunau

Das ehemalige Kraftwerk und NS-Raketenforschungszentrum in Peenemunde ist mit seiner Historie von Ausbeutung, Opportunismus und tausendfachem Tod exemplarisch für viele technisch-ethischen Themenkonflikte, die in der heutigen Zeit fortleben. Das multimedial arbeitende Kunstprojekt T3AFO stellt die Kontinuitat der Beziehung von Individuum und System durch historisch besetzte Orte, Raume und Ereignisse dar. Die daraus entstandene Performance wurde filmisch dokumentiert und von T3AFO selbst zu einem 90-minutigen Film montiert: WELCOME TO THE FINE MACHINE. Dieser bietet völlig unkommentiert Einblicke in die Arbeitsweise der Kunstler und ein Klang- und Bilderlebnis, das sich aus den Ambivalenzen unserer Lebenswelt generiert.

Trailer zu »Welcome To The Fine Machine«

Pressebilder zu »Welcome To The Fine Machine«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine