Zum Welt-AIDS-Tag 2014 zeigen wir in Zusammenarbeit mit RollenWechsel der AIDS-Hilfe Oldenburg den Film »Test«. An einem Info-Stand im Foyer des Cine k könnt ihr mit den Mitarbeiter_innen der AIDS-Hilfe ins Gespräch kommen und Informationen erhalten.

USA 2013, 90 Minuten
Regie: Chris Mason Johnson

Fesselnd, berührend und überraschend witzig, erzählt das beeindruckende und vielfach ausgezeichnete Filmdebüt des gelernten Balletttänzers Chris Mason eine zärtliche Geschichte von Freundschaft, Liebe, Hoffnung und Glück in einer Ära des Umbruchs.

San Francisco im Jahr 1985. Frankie tanzt beim Ballett, hat sich gerade seinen ersten Walkman gekauft und beobachtet wie so viele andere schwule Männer mit wachsender Beunruhigung die Ausbreitung von Aids bzw. die recht hysterische mediale Berichterstattung darüber. Kann die Krankheit durch Schweiß übertragen werden? Sollte man Schwule besser unter Quarantäne stellen? Bin ich selbst schon infiziert? Frankies bester Kumpel Todd lässt sich davon den Spaß nicht verderben. Doch Frankie will Gewissheit und lässt sich testen…

»Ein überraschend leichter und zärtlicher Beitrag… Ein wunderbar natürliches, unverbrauchtes Ensemble macht den US-Indiefilm TEST zum Überraschungsjuwel der BERLINALE Panorama Sektion. Sehenswert!«
tip Berlin

»Ein bemerkenswert akkurates Zeitportät. Ein guter Film, eine sehr unterhaltsame Geschichtsstunde für die Nachgeborenenen.«
Sissy

Trailer zu »Test«

Pressebilder zu »Test«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine