Norwegen/Schweden 2014, 117 Minuten
Regie: Hans Petter Moland

Schneepflugfahrer Nils Dickmann, ein perfekt in die norwegische Dorfgemeinschaft integrierter Schwede, ist gerade zum »Bürger des Jahres« gewählt worden. Als sein Sohn zufällig Opfer einer fatalen Verwechslung der Mafia wird, gerät der beste Bürger in einen ausschweifenden Drogenkrieg. Nils will seinen Sohn rächen und macht sich auf zu einer Reise an den Ursprung des Verbrechens. Einen Auftragskiller nach dem nächsten bringt er so akribisch zu Fall wie er einst seine Mitbürger von unerwünschten Schneemassen befreit hatte. Je mehr hochrangige Gesetzlose Nils aus der Welt schafft, desto verwundbarer wird das System. Bandenführer Papa (Bruno Ganz), der mit der Drogenmafia auf Kriegsfuß steht, wittert neue Chancen, die ungeliebten Konkurrenten ein für allemal aus dem Weg zu räumen. Es entspinnt sich ein kaum zu entwirrender, aber dafür umso komischerer Drogenkrieg, in dessen Zentrum Nils mit viel Recht und noch mehr Anarchie für so manche Überraschung sorgt.

Regisseur Hans Petter Moland erweist sich ein weiteres Mal als bildstarker, scharfsinniger und bitterböser Analyst des so feinen Gewebes, das wir Gesellschaft nennen.

»Neben der klasse Story dieser originell ausgeführten Thriller-Komödie beeindruckt Einer nach dem anderen auch mit der Schönheit des Schneepflügens und dem Spiel von Bruno Ganz.«
Filmtabs

»Gute Drehbücher zeichnen sich meist durch viele Wendungen aus und auch hier wird der Zuschauer durch Wortwitz und Situationskomik perfekt amüsiert. Gut getimte Running Gags und die gewalttätigen, actionreichen Szenen sorgen sowohl bei Fans des schwarzen Humors als auch allgemein Actionliebhabern für Unterhaltung. Der Spannungsbogen wird aufrecht gehalten, was vor allem dem sehr authentischen Schauspiel von Skarsgård zu verdanken ist.«
Cereality

»Mit den unglaublich schönen und auch witzigen Bildern (…) ist dieser Film ein ganz großes Vergnügen.«
Sennhausersfilmblog.ch

Trailer zu »Einer nach dem Anderen«

Pressebilder zu »Einer nach dem Anderen«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine