16.09.2019

Queer Monday

Wir freuen uns Dank eurer großen Unterstützung im September die neue Queer Monday Reihe zu starten! Zum Start zeigen wir einen Klassiker des queeren Kinos und einen Blick in die Geschichte! Im Oktober geht es dann mit dem gerade in den Kinos gestarteten „My days of Mercy“ weiter.

Zum Queer Monday:
Queeres Kino war immer ein wichtiger Teil des Cine k. Seit mehr als 15 Jahren haben wir gemeinsam mit dem Na Und e. V. und RollenWechsel in unserem Kino einen festen Termin für Filme mit bisher meist lesbischem und schwulem Schwerpunkt angeboten.
Das Medienbüro Oldenburg e. V. möchte gemeinsam mit dem Cine k diese wichtige Reihe aufrechterhalten.
Um einen regelmäßigen Termin anbieten zu können, muss eine jährliche Finanzierung gewährleistet sein. Wir haben den Anspruch, queere Vielfalt darzustellen und möglichst im Wechsel schwule, lesbische, bisexuelle, trans, inter, asexuelle und queere Themen anzubieten, je nachdem was die Filmlandschaft so hergibt.
Wie viele Filme wir zeigen können, hängt von der Zahl der Unterstützer*innen im Push-Up Club ab. Wir planen acht Filme pro Saison, einen im Monat, immer Montags: Queer Monday.