Das Cine k ist derzeit geschlossen. So können Sie uns weiterhin unterstützen

Homeywood

In diesen Tagen verbringen wir alle viel Zeit zu Hause. Das ist bestimmt manchmal langweilig und herausfordernd. Um euch dabei zu helfen, die Langeweile zu vertreiben, ein Vorschlag: ihr dreht zu Hause einen kleinen Dokumentarfilm, einen Spielfilm, einen Stop Motion-Film und/oder bringt einfach die Menschen, mit denen ihr gerade ganz viel Zeit verbringt, auf die Leinwand.

Wir werden die entstandenen Kurzfilme sammeln und uns nach der Zuhause-Zeit im Cine k zu einem Kino-Nachmittag treffen, um all eure Filme gemeinsam anzusehen.

Ladet eure fertigen Filme bei wetransfer.com hoch und sendet uns den Link über homeywood@web.de. Für Fragen oder Anregungen könnt ihr euch auch gerne per Mail melden. Einsendeschluss ist der 30. April 2020.

Um einen Film zu drehen, benötigt ihr keine aufwendige Kameratechnik, sondern könnt auch mit einem Smartphone oder Tablet gute Ergebnisse erzielen. Es gibt viele Apps und YouTube-Tutorials, die euch dabei helfen, filmisch toll zu erzählen.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei euren Dreharbeiten und freuen uns sehr auf unseren gemeinsamen Kino-Nachmittag.

Bis bald im Cine k!

Hilfen für euren Film, online und als Buch:

Kostenlose Stop Motion-Software:
»Stop Motion Studio«
Download: www.cateater.com oder im App-Store
Tutorial: www.youtube.com/watch?v=KS8PMnAKJL4

Kostenlose Videoschnitt-Software:
»OpenShot Video Editor«
Download: www.openshot.org
Tutorial: www.youtube.com/watch?v=74pIsM1vBZ8

Ratgeber-Buch:
»Film ab!: In 10 Schritten zum eigenen Film«
ab 8 Jahren, Robert Blofield, Dorling Kindersley Verlag, München 2016.
ISBN: 978-3831030354