Sommerpause ab dem 05.07. Sie finden uns vom 21.-28. Juli beim Kultursommer und vom 09-11. August beim Open Air Kino "Unter den Sternen"

Montag, 14. Mai 2018

Warum Israel? – Pourquoi Israel

Zur Eröffnung gibt es Humus und Wein!

Frankreich 1973, 192 Min.
Regie: Claude Lanzmann

25 Jahre nach der Gründung des Staates Israel feiert Claude Lanzmanns Filmdebüt seine Premiere. Es ist fraglos eines der bemerkenswertesten Zeitdokumente über den Staat Israel und sein Selbstverständnis, seine religiösen und politischen Fundamente und vor allem: seine Bürger. Sie sind es, die im Film zu Wort kommen – Angehörige der ersten Siedlergeneration, Neueinwanderer aus der Sowjetunion, Arbeiter, Intellektuelle, junge Israelis. Ohne belehrenden Kommentar, ohne jede propagandistische Geste, dafür mit großer persönlicher Anteilnahme und viel Humor, spürt Lanzmann den Errungenschaften und Widersprüchen einer entstehenden israelischen Nation nach. So ergibt sich ein lebendiges Panorama der einzigartigen Vielfalt dieses Landes, seiner Paradoxien, Spannungen – und seiner schwierigen »Normalität«.

»Einzigartige Einblicke in eine sich selbst erfindende Nation.« 3sat kulturzeit

Trailer zu »Warum Israel? – Pourquoi Israel«

Pressebilder zu »Warum Israel? – Pourquoi Israel«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine