Indien | Deutschland 2015, 99 Min.
Regie: Pan Nalin

In Kooperation mit dem FrauenForum Oldenburg

Freida, eine gefragte Werbefotografin, lädt ihre fünf besten Freundinnen zu sich in ihr Elternhaus nach Goa ein. Die Freundinnen kennen den Grund nicht und sind überrascht, dass sie zu Freidas Hochzeit geladen sind. Die Freundinnen könnten kaum unterschiedlicher sein: die toughe Geschäftfrau und Mutter Suranjana, die Schauspielerin Joanna, die frustrierte Musikerin Mad, die engagierte Umweltaktivistin Nargis und die ehemalige Topstudentin und jetzige Hausfrau Pam. Und dann ist da noch Freidas Hausmädchen Laxmi, die alle umsorgt, aber auch überall mit dabei ist. Freida verrät den Freundinnen, dass sie heiraten wird, aber nicht wen. Und so rätseln die Frauen über den Bräutigam, feiern ausgelassen, philosophieren über Gott und Welt, über Männer, Sex und Karriere, kleine Geheimnisse, Sehnsüchte und Ängste. Einst stand ihnen allen die Welt offen, doch eine von Männern dominierte Gesellschaft hat so manchen Traum zerplatzen lassen. Sieben Frauen – angry goddesses, die wütend sind und gemeinsam Pläne schmieden, wie sie ihr bisheriges Leben verändern könnten. Doch dann geschieht ein dramatisches Ereignis…

Offen für FrauenLesbenInterTrans

Im Anschluss gemütliches Zusammen sein!

Trailer zu »7 Göttinnen«

Pressebilder zu »7 Göttinnen«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.