Dienstag, 21. November 2017

Addio, Onkel Tom!

Italien 1971, 120 Min.
Regie: Gualtiero Jacopetti

Diesmal betrachten die Regisseure Franco Prosperi und Gualtiero Jacopetti in ihrem pseudodokumentarischen Film das Leben der schwarzen Sklaven in den USA des 19. Jahrhunderts, wobei wie immer schockierende Szenen im Zentrum des Interesses stehen.

In Zusammenarbeit mit der Fachschaft Philosophie.

Trailer zu »Addio, Onkel Tom!«

Pressebilder zu »Addio, Onkel Tom!«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.