Mittwoch, 22. November 2017

Welcome – Grenze der Hoffnung

Frankreich 2009, 110 Min.
Regie: Philippe Lioret

Bilal (Firat Ayverdi), ein kurdischer Flüchtling aus dem Irak, hat es zu Fuß bis nach Calais geschafft. Sein Ziel ist jedoch England. Weil er sich nicht anders zu helfen weiß, lässt er sich von Ex-Olympiaschwimmer Simon (Vincent Lindon) trainieren: Bilal will den Ärmelkanal durchschwimmen. Dann aber gerät Simon ins Visier der Behörden.

Vorfilm: Shit White Germans Say to Black Germans. Produzent: Shane Thomas McMillan, Deutschland 2012, 4:36 Min.

Der Kurzfilm verdeutlicht in satirischer Weise weitverbreitete Reaktionen auf Schwarze Menschen im rassistischen deutschen Alltag.

Trailer zu »Welcome – Grenze der Hoffnung«

Pressebilder zu »Welcome – Grenze der Hoffnung«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.