Frankreich | Marokko 2015, 108 Min
Regie: Nabil Ayouch

Marrakesch: In der dicht bevölkerten Stadt mitten in Marokko arbeiten Noha, Randa, Soukaina und Hlima als Prostituierte. In der Nacht fließt das Geld großzügig im Rhythmus des Vergnügens; dabei werden sie von ihrem Bodyguard, Chauffeur und Zuhälter begleitet, der sie durch die Bar- und Nachtclubszene bis zu den Hotels kutschiert. Das Selbstbewusstsein, das die Freundinnen vor sich hertragen, ist Theater, sie verbergen dahinter, wie ausgeliefert sie tatsächlich sind. Und dennoch lassen sich die Frauen mit all ihrer Lebendigkeit auf dieses Spiel ein. In ihrem ganz eigenen Reich finden sie die Freiheit und Würde, die ihnen in der marokkanischen Gesellschaft entsagt bleiben – einer Gesellschaft, die sie gleichzeitig ausnutzt und verdammt.

Für seinen Film „Much Loved“ interviewte Regisseur Nabil Ayouch eigenen Angaben zufolge zahlreiche Sexarbeiter_innen, bevor er sein Drehbuch verfasste. In Marokko wurde das Drama verboten, weil es „verachtend gegenüber moralischen Werten und marokkanischen Frauen“ sei und „das Image des Königreiches schamlos verletzte“. Hauptdarstellerin Loubna Abidar erhielt sogar Todesdrohungen und wurde unter anderem aufgrund ihrer nackten Sexszene wegen „Verunreinigung“ verklagt. Inzwischen ist die 30-Jährige nach Frankreich ausgewandert, wo sie für ihre Darstellung der Prostituierten Noha für den César nominiert wurde.

»Frisch vom Filmfestival in Cannes kommt MUCH LOVED, der sensationelle zweite Spielfilm des jungen Marokkaners Nabil Ayouch. Mit drastischer Direktheit zeigt Ayouch die Überlebensstrategien von vier jungen Frauen in Marrakesch, die auf dem Weg zu ihrer individuellen Freiheit das verkaufen, was man ihnen nicht nehmen kann: ihren Körper. Ayouch vermeidet dabei oft gesehene Abziehbilder leidender junger Prostituierter, viel wichtiger ist ihm die physisch mitreißende Lebendigkeit einer modernen, selbstbewussten Generation junger nordafrikanischer Frauen.«
Filmfest München

Trailer zu »Much loved«

Pressebilder zu »Much loved«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.