Aktuelle Termine finden Sie immer dienstags für die Kinowoche ab Donnerstag

Studierende haben freien Eintritt. Im Anschluss an den Film lädt die Fachschaft Philosophie der Uni Oldenburg zu einem Gespräch ein.

USA 2013, 126 Min
Regie: Spike Jonze

Theodore ist ein professioneller Autor einfühlsamer Briefe und kämpft mit den verletzten Gefühlen, die die Scheidung von seiner Frau Catherine hinterlassen hat. Nun lebt er alleine in seiner Wohnung und fühlt sich einsamer als je zuvor – bis er sich eines Tages ein Betriebssystem kauft, das mit einer spezifischen Intelligenz ausgestattet ist und ihn und sein Leben aufgrund von ausgewerteter Daten kennt. Das System besteht aus einer weiblichen Stimme und nennt sich Samantha. Sie bringt nicht nur Ordnung in sein Leben, sondern unterhält sich mit ihm über alle möglichen und unmöglichen philosophischen Fragen. Nach und nach fasst Theodore dank ihrer Lebensneugier nicht nur wieder neuen Lebensmut und die Lust am (Er)leben, sondern kann wieder lieben. Seine Gefühle zu Samantha werden immer stärker. Doch wie liebt man ein Wesen, das man nicht sehen und berühren kann? Wie liebt man ein Wesen, das doch eigentlich emotionslos ist?

Trailer zu »Her«

Pressebilder zu »Her«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine