Frankreich 2015, 90 Min
Regie: Daniel & Emmanuel Leconte

Am 07. Januar 2015 stürmten zwei islamistische Terroristen die Redaktion der Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ in Paris und richteten ein Blutbad an. Daniel und Emmanuel Leconte rekonstruieren in Ihrem Dokumentarfilm den Ablauf des Anschlages, aber hinterfragen gleichermaßen, was Satire darf und was nicht. Außerdem beschäftigt sich JE SUIS CHARLIE mit den Auswirkungen, die dieser schwarze Januar-Tag auf die französische Gesellschaft gehabt hat.

"Als ›filmische Ode an die Erinnerung und Werte‹ der getöteten Redaktionsmitglieder Charlie Hebdos beschreibt Jen Yamato den Dokumentarfilm ›Je Suis Charlie‹, der im Sommer 2015 in Cannes seine Premiere feierte und am 7. Januar 2016, dem Jahrestag der Anschläge auf die Satire-Zeitschrift, in die deutschen Kinos kommt. Regisseur Daniel Leconte war mit einigen der Getöteten befreundet; sein Sohn Emmanuel Leconte ermutigte ihn, den Verlust filmisch zu verarbeiten, und so machten sie sich gemeinsam ans Werk.

Bereits zwei Monate nach den Attentaten führten sie die ersten Interviews. Sechs Redaktionsmitglieder waren bereit, über Charlie Hebdo, den 7. Januar und ihre verstorbenen Freunde zu sprechen. In eben diesen Gesprächen liegt die Kraft des Films. Sie sind eindringlich und bewegend, und sie zeichnen ein lebendiges Porträt der Satire-Zeitschrift und ihren Karikaturisten. Ergänzt werden sie von privaten Aufnahmen der Verstorbenen: Man sieht sie lachen, singen, diskutieren.

Doch bei bloßer Ode und Erinnerung bleibt der Film nicht. Gespräche mit öffentlichen Intellektuellen werden eingebunden ebenso wie Aufnahmen von Nachrichtensendungen, Pressekonferenzen, staatlichen Ehrungen und der großen Demonstration in Paris am 11. Januar. Die überlebenden Redaktionsmitglieder arbeiten unter Hochdruck an der ersten “post-Attentat-Ausgabe”, verkaufte Exemplare: acht Millionen. Charlie wird von einer Welle der Solidarität überwältigt."
Berliner-Filmfestivals.de

Trailer zu »Je suis Charlie«

Pressebilder zu »Je suis Charlie«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.