Aktuelle Termine finden Sie immer dienstags für die Kinowoche ab Donnerstag

Dienstag, 3. November 2015

Wer rettet wen?

Deutschland 2015, 104 Min
Regie: Leslie Franke & Herdolor Lorenz

In Kooperation mit der Attac-Gruppe Oldenburg.

Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Sozialleistungen werden abgebaut, öffentliche Güter verkauft. Es wird gerettet, nur keine Rettung ist in Sicht. Für große Banken ist die Finanzkrise vor allem ein Geschäftsmodell. Und die ständig „verstimmten“ und „enttäuschten“ Finanzmärkte scheinen ein besonderes Wesen zu sein, das bei Laune gehalten werden muss. Wer rettet also wen? Die Reichen die Armen? Die Troika die europäischen Staaten? Die Politiker den Euro? Die Rettungsschirme Europa? Oder die Steuerzahler die Banken?

»Die Filme von Leslie Franke und Herdolor Lorenz klären nicht nur auf. Sie entwickeln eine demokratische Kraft…«
NRZ

»Eine differenzierte Auseinandersetzung mit einem komplexen Thema, das uns die letzten Jahre begleitet hat und es auch noch viele weitere Jahre tun wird. Empfehlenswert…«
Deutschlandfunk

»Ein Programmfilm, der direkte Aktion empfiehlt. Wir sollen uns empören. Und in der Tat, wer hier nicht aus seinem neoliberalen Schlummer erwacht, ist endgültig verloren. Der Film dürfte in der Lage sein, noch den satuiertesten Mitteleuropäer wenigstens momenthaft vom Sofa auf die Barrikaden zu trieben!«
Tip Berlin

Trailer zu »Wer rettet wen?«

Pressebilder zu »Wer rettet wen?«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine